Australien - Tour

Im November 2002 kauften sich Tobias Kaupp und Joachim Feßler zwei Mofas, zerlegten die Dinger in Kisten und schickten diese im Januar 2003 nach Australien. Im Februar flogen die beiden den Mopeds nach Sydney nach und bauten die Flitzer wieder zusammen.

Mofa in der Transportkiste

aufgesattelte Maultiere

In sechs Wochen reisten sie endlose 1721 Kilometer mit den Gefährten durch das Land.

Jetzt bereiten die zwei Abenteurer eine Megatour durch Kanada für den Sommer vor. 7000 Kilometer soll es von Halifax am Atlantik nach Westen bis Vancouver am Pazifischen Ozean gehen, diesmal aber mit Mokicks. Wenn ihr mitfahren wollt, dann fragt einfach die Jungs.

Klickt auf das Banner und ihr könnt den ganzen Bericht zur Australientour und die Vorberichterstattung zur großen Kanada - Durchquerung 2004 lesen.