SACHS Ultra III LC von Andreas Bunte

“Da ich den serienmäßigen 5-Gang Motor durch einen 6-Gang Motor ersetzt habe, sollte es auch die entsprechende Optik sein, also wurde das Fahrzeug wie eine österreichische Ultra III electronic 6-speed aufgebaut.
In Österreich gab es die Ultra III seit 1980 nur als 6-Gang Modell. Die Optik entspricht weitestgehend der deutschen Ausführung, Hercules Schriftzüge sind allerdings nicht zu finden stattdessen sind überall SACHS Schriftzüge "verklebt" worden.”

Diesmal kommen wir schon wieder zu einem bildschönen Fahrzeug aus dem Fuhrpark von Andreas Bunte.Andreas: “Die silberne Ultra III LC ist Baujahr 1980 und wurde als rotmetallicfarbenes Fahrschulfahrzeug eingesetzt.”

Man kann hier schon sehen, dass der Andreas Bunte Ahnung vom Restaurieren hat. Ein weiteres sehr interessantes Gefährt befindet sich derzeit in Arbeit. Mehr wird aber jetzt noch nicht verraten!

[Home] [01] [02] [03] [04] [05] [06] [07] [08] [09] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20]