Museum für Industriekultur in Nürnberg

Ende Oktober besuchte ich zusammen mit einem Freund das Museum in Nürnberg. Bis 15.02.2004 war dort die große Zündapp - Ausstellung zu sehen. Ich muss sagen, wir waren wirklich schwer beeindruckt. Ein wunderschönes Museum mit viel Liebe zum Detail. Auf zwei großen Ebenen fand man alle möglichen Zweiräder von Ardie über Hercules, Vicotoria bis Zündapp, die in Nürnberg hergestellt wurden.

Aber auch andere Themen werden ständig dort behandelt: Alte Dampfmaschinen, eine komplette Druckerei mit Setzerei und und und.... Interessant auch die Exponate zum alltäglichen Leben einer Arbeiterfamilie in Nürnberg. Zu sehen ist eine Arbeiterwohnung, ein Arbeiterlokal, Tante Emma Laden, eine Schule und sogar eine Zahnarztpraxis. Alles perfekt im Stil der 30er bis 50er Jahre. Viele Bilder von unserem Besuch findet ihr weiter unten in der Galerie.

Nürnberg ist sowieso eine Reise wert. Und bald ist auch wieder der Christkindlmarkt. Noch ein Grund!

Ausstellung: "Zündapp-Krafträder 1947 - 1984”

  • Ort: Museum Industriekultur Nrnberg, Äußere Sulzbacher Straße 62, 90491 Nürnberg
  • Dauer: 01.10.03 bis 15.02.04
  • Öffnungszeiten: Di-Fr. 9-17 Uhr, Sa.u. So. 10-18 Uhr

 

Hier gehts zur Bildergalerie von unserem Besuch in Nürnberg