Der Ritt auf´s Timmelsjoch, Teil 5

Beim Anblick des halben Dutzend 3000er bekomme ich Gänsehaut. Dann kehre ich um, schwörend, dass ich mir beim nächsten mal 2 Tage für die Tour Zeit nehme. Ich hätte sooo gerne Meran wieder gesehen, wein...

Eindeutig die bessere Motorradstrecke. Eng, für Wohnmobile gesperrt, kurvig und viele Tunnels. Jetzt halte ich an und mache traurig meine Panorama – Fotos.

Es half nix, runter vom Berg über die Grenze und zurück nach München. Jetzt wo ich die Zeilen schreibe ist es Freitag Abend, der 29.08.03 , der erste Herbsttag in München, kalt und regnerisch.  Der Oktober kommt aber bestimmt und wird mich noch mal in die Berge tragen, vielleicht auch in mein geliebtes  Tirol.

Wichtige Daten für das Timmelsjoch:

Die Straße ist bis Mitte Oktober von 7.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Mauttarife 2003:
Motorrad einfach € 8,- / retour € 10,-
PKW einfach € 10,- / retour 14,-
Nach den derzeit geltenden Bestimmungen sind für den Verkehr auf dem italienischen Straßenteil nur Motorräder, Pkw und Kleinbusse zugelassen. Für alle anderen Fahrzeuge besteht Fahrverbot!

Links:

http://www.oetztal.at/

http://www.timmelsjoch-hochalpenstrasse.at/

weiter mit Galerie und Panorama

[Teil 1] [Teil 2] [Teil 3] [Teil 4] [Teil 5] [Teil 6]