Ausfahrt zum 1. Mai 2006 des Hercules IG - Stammtisches

München - Sudelfeld und zurück!

Endlich und wieder viel zu spät finde ich Zeit, um den Bericht über unsere 1. Mai - Ausfahrt zu schreiben.

Ich hatte noch groß getönt: “Wir fahren pünktlich um 10 Uhr ab”. Tatsächlich war ich wieder der letzte, der um 10:20 an der Esso - Tankstelle an der Wasserburger Landstraße in Haar bei München einfuhr. Ralf (K50 Sprint), Ritchi (Ultra 50) und Hans (Zündapp KS 50 WC) warteten schon. Dann ging es bei bestem Mopedwetter ab. Ritchi fuhr voraus, da er den Weg auswendig kennt. Wir brettern die kleinen Ortsverbindungen in Richtung Glonn raus. Die neu aufgebaute Sprint von Ralf schiebt, daß ich mich richtig anstrengen muss. Derweil kämpft Hans noch mit Schaltproblemen an der KS. Rechts der Streckenverlauf vom Münchner Osten durch die Pama.

Bei Vagen kamen wir dann auch an den Wasserschlössern des Leitzachwerke - Kraftwerk vorbei. Die Fallrohre leiten die Wassermassen vom Seehamer See über die Wasserpuffer weiter zum Kraftwerk. Bauzeit ca. 1911 - 1913.

Um ca. 10:45, an einem Ort, an dem wohl nur Ritschi hin findet und der eine unglaublich schöne Aussicht auf die Berge hat, machten wir die erste kleine Verschnaufpause. Kurz darauf trafen wir Hans aus Rosenheim mit seiner K50.

Teil 2